Der Muttsee befindet sich im hintersten Teil des Glarnerlandes auf der Hochebene des "Hüenderbüel" am Übergang

Linthal-Tierfehd-Brigels. Er hat den höchsten (natürlichen) Seepegel auf einer Höhe von 2'446 m ü. M. wenn er ganz voll ist.

Dieser See wurde vor 40 Jahren in den Kraftwerksbetrieb der Kraftwerke Linth Limmern Linthal, einbezogen. Sein Wasser

wird als Speicher zur Herstellung von Spitzenstrom genutzt. Dieses Seebecken ist somit das höchste Speicherbecken Europas.

(Quelle: Wikipedia)

 

Muttsee

 

Zu Beginn der Arbeiten im Mai 2010 war in den Bergen noch tiefster Winter und es lag meterweise Schnee.

 

Wegweiser

 

In unserem Werk, damals noch in Wollerau, fertigten wir 3 die Schwimmbehälter und setzten die Pumpen welche ein ein

Gewicht von 1'600Kg auf wiesen. Paralell zu dieser arbeit wurde in unserer Elektroabteilung die Steuerung produziert. 

  

Muttsee Produktion

 

Auch unsere Kreativität und Flexibilität blieb nicht auf der Strecke. So wurde ein Seier gebaut, welcher einem Druchfluss von

700L/s standhält.

 

Spezial Seier QN 700L/s

 

Nach Fertigstellung der ersten Tankanlage ging es auf die Wage. Es durfte ein Maximal Gewicht von 3'000kg nicht überschritten

werden, da ein Transport mit dem Helikopter unmöglich gewesen wäre.

... Die Waage blieb auf 2'960kg stehen.    

 

Transport

 

Nach erfolgreichem Gewichtstest folgte der schwimm- und dichtigkeitstest welcher im Zürichsee durchgeführt

wurde. Alles funktionierte nach Plan und die beiden weiteren Anlagen konnten anhand dieses Prototypen produziert

werden.

 

Schwimmtest

 

Paralell zu diesen Arbeiten waren zwei Monteure von uns mit der Unterstützung von der Firma Marti AG am Muttsee mit

der Erstellung der drei Duckleitungen (3 x 120m) beschäftigt. Schneeschuhe, Stülpen und Sonnencreme durften nicht fehlen.  

 

Simi Druckleitung erstellen

 

Bei sehr rasch wechselnden Witterungsverhältnissen keine einfache Aufgabe. Erholung bot jeweils die Muttseehütte

in welcher sie jeweils übernachteten.

  

Druckleitung Muttsee

 

Die Anlagen wurden im Warteraum in Linthtal angeliefert und für den Verlad mit dem Super Puma bereit gestellt.  

 

Linthtal Warteraum

 

Theorie und Praxis gingen ineinander über....

 

Versetzen mit Superpuma

 

.... und funktionierte einwandfrei. Die Pumpanlagen wurden in die zuvor aufgeschnittene Eisöffnung gesetzt und mit den

Druckleitungen verbunden.  

 

Pumpanlagen versetzt

 

....Relationen....

 

Pumpanlage Muttsee

 

Nun dieses Bild zeigt den Stand von Ende Juli.

Fakt ist, dass der Wasserstand des Muttsee's mit unseren Anlagen auf 6 Meter abgesenkt wurde. Pro Tag wurde der See um

50cm gesenkt. Wärend dieser Monate liesen Gewitter den See in einer Nacht um 4.10 Meter ansteigen.

 

Wir bedanken uns für den geschätzten Auftrag und das entgegengebrachte Vertrauen bei der

ARGE KRAFTWERK LIMMERN insbesondere bei Hans Menzi für die gute Zusammenarbeit.

 

Muttsee Juli 2010

April 2017 - Job

 

Aktuell sind bei uns keine offenen Stellen.

 

 

-------------------------------

Juli 2017

** NEU**

Partner und Service-Stützpunkte in der West-CH

 

mehr Infos..

 

Tsurumi ist Testsieger
 & Preis-/Leistungssieger

im "TESTMAGAZIN" Schmutzwasserpumpen - Vergleichstest

mehr Infos..

 

Urs Kryenbühl

Urs_neuer_Helm

Wir freuen uns sehr, einen jungen Skifahrer unterstützen zu dürfen.

mehr Infos..

News

 

Bleiben Sie am Ball und folgen Sie uns über

Facebook oder Youtube unter nachfolgendem Link.

Facebook Pumpen Lechner

Youtube Pumpen Lechner

 

Direktlink:
Solar-Log